Glossar - Drucklexikon - Beschreibung der wichtigsten Begriffe und Techniken aus der Druckereibranche

Glossar

Drucklexikon

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

RAL

RAL ist eine sehr alte Farbskala, die bereits 1927 vom RAL-Institut entwickelt wurde. Da das Aussehen der gedruckten Farbe sehr stark vom Untergrund abhängt, existieren unterschiedliche Skalen für mattes oder glänzendes Material. Eine Alternative zu RAL wäre Pantone oder HKS.

Rollenetikett

Rollenetiketten sind Etiketten, die auf einer Bahn um einen Kern gewickelt konfektioniert werden. Bezüglich der Lage der Etiketten auf der Rolle werden 4 Möglichkeiten unterschieden: Innen- oder Außenwicklung, jeweils mit Kopf oder Fuß voraus. Auch der Kerndurchmesser variiert nach Einsatzzweck.

Rollenetiketten werden im Regelfall in automatischen Etikettenspendern eingesetzt. Bei diesem Einsatzzweck empfiehlt es sich, bereits entgitterte Etiketten zu verwenden.

Rollensiebdruck

Eine ausführliche Beschreibung des Siebdrucks mit Erläuterungen zum Rollensiebdruck finden Sie auf unserer Seite Druckverfahren.

-1

weiter zum Kontaktformular

Secutag Newsletter

|