Kurzvorstellung unseres Produktportfolios Warnbänder - Absperrbänder, Trassenwarnbänder, Verpackungsbänder und vieles mehr

Absperrbänder, Trassenwarnbänder, Verpackungsbänder …

Warnbänder

Warnbänder werden zur Markierung von Gefahrenstellen und Hindernissen eingesetzt. Insbesondere in Produktionsstätten und Lagerhäusern werden Warnbänder neben Warnschildern und Bodenmarkierungen zur Unfallvorbeugung verwendet. Es gibt sie in selbstklebender Ausführung für Regale, Kanten, Böden und Absätze sowie weitere Gefahrenstellen mit Stoß-, Sturz- oder Quetschgefahr.

Wir bieten Warnbänder aus unterschiedlichen Materialien wie Kunststoff, Gewebe oder Aluminium, in selbstklebender oder doppelseitig klebender Ausführung, auf Rolle, in Standardfarben oder individuell bedruckt. Setzen Sie für die Sicherheit Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter z.B. reflektierende Markierungsbänder oder Warnbänder im Außenbereich ein.

Absperrbänder

Absperrbänder, auch Flatterbänder genannt, bestehen meist aus Kunststoffband und sind in ihrem rot-weiß gestreiften Äußeren am besten bekannt. Sie werden am häufigsten zur räumlichen Kennzeichnung von Gefahren- und Einsatzstellen eingesetzt, so z.B. zur Markierung von Baustellenbereichen oder Polizeiabsperrungen.

Je nach Anwendungsbereich können Absperrbänder zusätzlich mit einem Schriftzug versehen sein, der erklärend oder warnend auf den genaueren Grund der Absperrung hinweist. Zu all diesen Zwecken bieten wir Ihnen Absperrbänder aus Polyethylen, Polypropylen oder PVC, auf Rolle, in Standardfarben oder individuell bedruckt, bei Bedarf auch hochtemperaturbeständig.


Wir fertigen nach individuellem Kundenwunsch

Wenn Sie weitergehende Beratung wünschen, zögern Sie nicht, uns anzurufen unter +49 (0) 2502 / 23330, füllen Sie unser Kontaktformular aus oder schreiben Sie uns eine Email an info@simons-druck.de.

Trassenwarnbänder

Trassenwarnbänder sind Folienbänder aus Polyethylen, die in der Regel für den Schutz von Kabeln, Rohren und Leitungen eingesetzt werden, die in der Erde verlegt sind. Die Trassenwarnbänder werden darüber in der Erde vergraben, damit der Bauarbeiter zuerst auf die Bänder stößt und die darunter liegenden Leitungen oder Kabel nicht beschädigt werden.

Je nach Einsatzbereich sind Trassenwarnbänder in unterschiedlichen Breiten und Längen erhältlich. Unterschiedliche Farben und aufgedruckte Texte verweisen auf die Art der geschützten Kabel, Rohre und Leitungen (z.B. Stromkabel, Wasserleitung usw.). In Deutschland ist der Einsatz von Trassenwarnbändern bei erdverlegten Leitungen gesetzlich vorgeschrieben.


Wir fertigen nach individuellem Kundenwunsch

Wenn Sie weitergehende Beratung wünschen, zögern Sie nicht, uns anzurufen unter +49 (0) 2502 / 23330, füllen Sie unser Kontaktformular aus oder schreiben Sie uns eine Email an info@simons-druck.de.

Verpackungsbänder

Verpackungsbänder zählen zu den wichtigsten Utensilien in der Verpackungsbranche. Es gibt sie in allen erdenklichen Ausführungen. Sie werden z.B. aus Polypropylen oder aus Kunststoff hergestellt, es gibt sie bedruckt oder unbedruckt, in allen möglichen Farben und Farbkombinationen und in allen benötigten Breiten und Längen.

Wir bieten Ihnen für Ihre Verpackungen selbstklebende Verpackungsbänder auf Rolle, in Standardfarben oder individuell mit Schriftzügen oder Logos bedruckt. Auch für Ihre Sondereinsatzbereiche haben wir eine Lösung parat. So können unsere Verpackungsbänder z.B. aus hochtemperaturbeständigem Material für den harten Einsatz im Außenbereich gefertigt werden.


Wir fertigen nach individuellem Kundenwunsch

Wenn Sie weitergehende Beratung wünschen, zögern Sie nicht, uns anzurufen unter +49 (0) 2502 / 23330, füllen Sie unser Kontaktformular aus oder schreiben Sie uns eine Email an info@simons-druck.de.

Druckansicht

weiter zum Kontaktformular
weiter zur Secutag® Website

Secutag Newsletter

|